• Plotterdatei / Plottervorlage Head in the clouds
  • Plotterdatei / Plottervorlage Head in the clouds
  • Plotterdatei / Plottervorlage Head in the clouds
  • Plotterdatei / Plottervorlage Head in the clouds
  • Plotterdatei / Plottervorlage Head in the clouds
  • Plotterdatei / Plottervorlage Head in the clouds

Head in the clouds

Ein Motiv für Tagträumer, Idealisten, Menschen mit Fantasie und/oder Verliebte. <3

Du erhältst eine Plottervorlage in den Formaten .dxf, .svg und .jpg und eine Anleitung als PDF-Dokument.

Die Vorlage steht nach Zahlungseingang sofort zum Download bereit.

2,49 

Artikelnummer: P2019001 Kategorien: ,
  • Teilen auf:

Beschreibung

Du erwirbst hiermit die Plottervorlage “Head in the clouds”, bestehend aus einer Frauenbüste und einem gleichnamigen Schriftzug, in zwei verschiedenen Varianten:

  • Variante 1: Die Frauenbüste besteht “aus einem Guss” und wird im Gesamten geplottet (eine Kante sollte dabei mind. 15 cm lang sein, siehe Info für dich)
  • Variante 2: Die Frauenbüste ist in 3 Teile untergliedert (Kopf, Schnurr und Oberkörper). Das gibt dir die Möglichkeit, dir ein Motiv zu erstellen, welches vom Saum deines Oberteils bis zur Brust reicht (siehe Produktfotos). Dafür verlängerst du dir in Silhouette Studio die Schnurr, so wie du es benötigst. Kopf und Oberkörper kannst du unabhängig davon vergrößern/verkleinern. Um diese Variante umzusetzen, solltest du wissen, wie man ohne Schneidematte plottet.

Darüber hinaus erhältst du eine Anleitung, die dir Hilfestellung bei der Umsetzung des Motivs, sowohl am Plotter als auch in der Plotter-Software, leistet.

Info für dich: Die Größe des Motivs ist grundsätzlich frei skalierbar. Die längste Seite dieses Motivs sollte allerdings 15 cm nicht unterschreiten, da kleine Details sonst beim Plotten verloren gehen oder im Nachgang nicht entgittert werden können. Vor allem bei Variante 2, bei der die einzelnen Motivteile nicht zusammenhängen, solltest du darauf achten, Kopf und Oberkörper nicht zu klein zu plotten. Ich empfehle dir hierfür Flexfolie zu verwenden. Meiner Erfahrung nach erhält man bei kleinteiligen, detailreichen Motiven mit dieser ein besseres/saubereres Ergebnis als mit Flockfolie.

  • Vorlage/Design: Nadine Schachinger (Herzflimmern)
  • Digitalisierung und Umsetzung in Plottervorlage: Nadine Strickfrau

Bist du auf der Suche nach Inspiration und Design-Beispielen? Dann schau doch mal auf meinem Blog oder auf meiner Facebook-Seite vorbei!

Hinweis: Beim Kauf des Artikels erwirbst du eine Plottervorlage für den Schneideplotter. Mithilfe dieser Vorlage kannst du dir eigene Bügelbilder zur Verschönerung und Individualisierung deiner Kleidungsstücke erstellen. Das Angebot umfasst nicht die Lieferung eines fertig geplotteten Motivs. Auf den Produktfotos ggf. abgebildete Dekorationsgegenstände und anderweitig bedruckte Textilien gehören nicht zum Lieferumfang.

Technische Informationen

Diese Plottervorlage wurde so konzipiert, dass sie die Erstellung eines Motivs an einem gewöhnlichen Haushalt-Schneideplotter vorsieht.

Beim Kauf der Plottervorlage erhältst du diese in den Formaten .dxf, .svg und .jpg.

Um die Dateien in der Plotter-Software zu öffnen, musst du diese vorab aus dem ZIP-Archiv extrahieren. Dafür benötigst du unter Windows keine fremde Pack-Software. Über den Windows Explorer kannst du das Archiv mühelos öffnen und die Dateien daraus auf deinen Desktop kopieren. Bei der mitgelieferten Anleitung handelt es sich um eine PDF-Datei. Um diese zu öffnen, solltest du dir einen PDF-Reader auf deinem PC installieren. Dieser wird dir von unterschiedlichen Anbietern kostenlos zur Verfügung gestellt, z. B. Adobe Systems (Adobe Acrobat Reader), Foxit Software (Foxit Reader) oder Tracker Software (PDF X-Change Viewer).

Der Download von Tablet-PCs und Smartphones kann u. U. nicht immer einwandfrei funktionieren, ggf. musst du hierfür einen anderen Browser wählen oder an deinen Desktop-Arbeitsplatz wechseln.

Solltest du Probleme mit der Plottervorlage haben, dann schreib mir eine E-Mail an mail@naehichmir.de oder frag im Näh ich mir!-Forum auf Facebook um Hilfe. Hier entlang!

Rechtliche Informationen

Die Plottervorlage ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte an dieser Plottervorlage liegen bei Nadine Strickfrau – Näh ich mir!. Der Weiterverkauf ist nicht gestattet. Die Vorlage darf für private Zwecke und auch zum gewerblichen Verkauf verwendet werden. Die gewerbliche Nutzung ist jedoch auf die Anfertigung von Einzelstücken und Kleinserien (bis 10 Stück) beschränkt. Eine Massenproduktion ist untersagt. Möchtest du dieses Motiv darüber hinaus verkaufen, sei es geplottet auf Textilien oder als geplottetes, aufbügelbares Folienset, schreib mir bitte eine E-Mail an lizenz@naehichmir.de. Bei einem Verkauf von beplotteten/geplotteten Artikeln ist für die Plottervorlage der Name des Unternehmens Näh ich mir! anzugeben.

Es ist nicht erlaubt die Vorlage bzw. die Illustration zu bearbeiten, umzugestalten, zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen und/oder öffentlich wiederzugeben. Das Zeigen der geplotteten Ergebnisse in sozialen Netzwerken und auf Webblogs ist erlaubt, allerdings muss der Name der Vorlage und des Unternehmens Näh ich mir! aufgeführt werden. Bitte veröffentliche aus Gründen des Kopierschutzes keine Frontal- und Großaufnahmen des Plottermotivs, ohne dieses mit einem Wasserzeichen zu versehen. Alternativ kannst du das Motiv auch anschneiden oder leicht schräg bzw. seitlich fotografieren, sodass der Plott in deiner fotografischen Aufnahme perspektivisch verzerrt dargestellt wird.

Für diesen Näh ich mir!-Artikel besteht kein Widerrufsrecht. Mit dem Kauf der Plottervorlage erklärst du dich mit dem Verzicht auf Rückgabe und Umtausch einverstanden.

Weitere Hinweise findest du in den AGB. Solltest du noch Fragen haben, dann kontaktiere mich gern (mail@naehichmir.de).

Das könnte dir auch gefallen …