Plottervorlage Miau! Kater / Katze im Scheinwerferlicht, Schnittmuster Dannii von Schnittgeflüster

geplottet: Miau! – Shirt “Dannii” und Rock “Evchen”

Momentan läuft auf Instagram noch die #happysewingchallenge, initiiert von pattydoo, an der auch ich mit Näh ich mir! teilnehme. Vor ein paar Tagen ging es dort um das Thema #aktuellesufo (UFO = Abkürzung für “unfertiges Objekt” oder “unfinished object”), wozu ich den folgenden Beitrag veröffentlicht habe:

Die Geschichte dahinter:

Seitdem wir von unserer kleinen Reise um die Welt zurückgekehrt sind, bin ich dabei meine Garderobe aufzustocken. Die T-Shirts, die ich auf der Reise dabei hatte, haben durch das häufige Waschen ziemlich gelitten, sodass mein Plan darin bestand, diese nach und nach gegen Selbstgenähtes auszutauschen. Mehr als ein Jahr nach unserer Rückkehr ist es nun geschafft – das Fach im Kleiderschrank ist wieder ausreichend gefüllt. :)

Eines dieser neuen Oberteile ist “Dannii” (Schnittgeflüster). Hierbei handelt es sich um ein bequemes, leger sitzendes Shirt mit überschnittenen Ärmeln. Weil diese am Arm schön weit nach unten fallen, ist mir beim Kauf des Schnittmusters gar nicht aufgefallen, dass kein separater Ärmel dabei ist. Anfänglich war ich etwas skeptisch, weil die schemenhaften Schnitte von Schnittgeflüster an mir häufig nicht so vorteilhaft sitzen. Letztendlich kann ich aber nicht klagen – ich habe das Schnittmuster am Saum lediglich ein wenig verlängert, weitere Änderungen waren nicht notwendig. So muss das! :)

Mein Shirt besteht aus zwei verschiedenen Stoffen. Für das Vorderteil habe ich einen Baumwoll-Jersey bei Stoff & Stil* gekauft, der sich richtig gut vernähen lies, weil er sich kaum einrollte und schön griffig in der Hand lag. Das Rückenteil sowie die Streifenversäuberung am Halsausschnitt und an den Ärmeln bestehen aus einem kunstlederartig-beschichteten, elastischen Stoff, den ich in der Facebook-Gruppe “Stoff Kamera Liebe” von Susann Caplan erwerben konnte.

Zurück zum UFO:

Weil wir ja alle unsere Kleidungsstücke so individuell wie möglich mögen :), hatte ich mir in den Kopf gesetzt, das Shirt nachträglich zu verschönern. Dafür lies ich mir den Kater im Scheinwerferlicht vom Plotter aus Flexfolien ausschneiden, bügelte das Motiv auf ein Reststück des beschichteten Stoffes und applizierte alles zusammen auf das Oberteil. Leider hielt der Plott, vermutlich aufgrund der Stoffbeschichtung, nur eine Wäsche lang und so lag das Shirt mit gesichtsloser Katze hier einige Wochen lang herum, bis ich mich nun dazu aufraffen konnte, das Motiv neu zu plotten und aufzunähen. Dieses Mal habe ich als Untergrund einen Rest schwarzen Baumwoll-Jersey verwendet. Wenn ich mich demnächst mal wieder fragen sollte, warum ich eigentlich immer diese winzigen Stoffreste aufhebe, werde ich (hoffentlich) an diesen Artikel hier denken.

Auf den Fotos kombiniere ich das Shirt mit dem Rock “Evchen” (Konfetti Patterns). Das Schnittmuster wird dir in zwei verschiedenen Längen angeboten, wobei meine Wahl auf die längere Variante fiel. Ich habe den Rock aus Winter-Sweat genäht (gekauft im örtlichen Nähgeschäft), würde aber beim nächsten Mal darauf achten, dass dieser einen höheren Elasthan-Anteil hat. Bei meinem Modell reißen leider bereits die seitlichen Nähte leicht aus. Alternativ könnte ich natürlich auch auf eine andere Größe ausweichen, dann müsste ich aber das Schnittmuster neu zusammenkleben und ausschneiden… Hmm! ;)

Die Fakten:

  • Schnittmuster Shirt: “Dannii” von Schnittgeflüster
  • Schnittmuster Rock: “Evchen” von Konfetti Patterns
  • Plottervorlage/Folienset: “Kater im Scheinwerferlicht” von Näh ich mir!

Shirt:

  • Oberstoff Vorderteil: Baumwoll-Jersey von Stoff & Stil*, ca. 0,70 m (bei 1,60 m Sb)
  • Oberstoff Rückenteil und Einfassung Halsausschnitt/Ärmelsaum: elastischer Polyester-Stoff mit Kunstlederbeschichtung von Stoff Kamera Liebe, ca. 0,70 m (bei 1,45 m Sb)
  • Kaufgröße: 38, genäht in 36/38
  • Schnittanpassungen (bei 1,87 m Körpergröße): am Saum um 3 cm verlängert

Rock:

  • Oberstoff: Winter-Sweat (Baumwolle, geschätzt 2-3 % Elasthan), gekauft im örtlichen Stoffgeschäft, ca. 0,60 m (bei 1,50 m Sb)
  • Kaufgröße: 36/38, genäht in 34
  • Bund: Bündchenstoff vom Stoffmarkt Holland, ca. 1,00 m

“Dannii” und “Evchen” in Bildern:

* online nicht mehr verfügbar

  • Teilen auf:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.