Näh ich mir! App FAQ

Hier findest du Antworten zu den häufigsten Fragen und Problemen bezüglich der Näh ich mir! App.

Da wir aktuell sehr viele Anfragen erhalten und mit dem Beantworten kaum hinterher kommen, bitten wir dich, bei Problemen erst einmal das FAQ zu lesen und uns nur dann zu schreiben, falls dein Problem hier nicht auftaucht. Danke für dein Verständnis!

Wie kann ich bei der Registrierung mein Geburtsjahr angeben, ohne durch die Monate blättern zu müssen?

Oben in der linken Ecke des Fensters steht das aktuell gewählte Jahr. Wenn du dieses antippst, öffnet sich ein Dialog zur Auswahl deines Geburtsjahres.

Das Registrierungsformular akzeptiert mein Passwort nicht.

Um deinen Account effektiv zu schützen, ist es wichtig, dass du ein möglichst sicheres Passwort verwendest. Daher musst du bei der Registrierung ein Passwort wählen, welches die folgenden Eigenschaften erfüllt:

  • mindestens 8 Zeichen
  • enthält Großbuchstaben
  • enthält kleine Buchstaben
  • enthält Sonderzeichen

Mit einem Passwort, dass diese Kriterien erfüllt, sollte die Anmeldung funktionieren.

Wenn ich den Aktivierungslink für mein Konto anklicke, kommt ein Fehler, dass dies kein gültiger Link sei.

Auf einigen (insbesondere älteren) Android-Geräten gibt es einen Fehler in der vorinstallierten E-Mail-App, der dafür sorgt, dass der Aktivierungslink vorn abgeschnitten wird. Der korrekte Aktivierungslink beginnt immer mit “https://”. Bitte überprüfe, ob das bei dir der Fall ist und korrigiere den Link in der Adresszeile deines Browsers, falls dem nicht so ist.

Ich habe den Aktivierungslink für mein Konto erhalten, kann ihn aber nicht anklicken.

Ob sich Links direkt mit einem Klick aufrufen lassen, hängt immer vom verwendeten E-Mail-Programm und dessen Einstellungen ab. Wenn du den Link siehst, ihn aber nicht anklicken kannst, ist der einfachste Weg zur Aktivierung deines Kontos, dass du den Link durch langes Antippen markierst und anschließend kopierst. Danach öffnest du den Browser und fügst den Link in die Adresszeile ein, um dein Konto zu bestätigen.

Ich möchte meinen Benutzernamen gern noch einmal ändern. Geht das?

Ja, in den App-Einstellungen findest du unter “Dein Nutzeraccount” den Menüpunkt “Nutzernamen ändern”.
Bitte beachte, dass du deinen Nutzernamen aus Sicherheitsgründen nur einmal innerhalb von drei Monaten ändern kannst. Kontrolliere also bei der Änderung sorgfältig, dass du den gewünschten Namen korrekt (ohne Tippfehler) eingegeben hast.

In der App treten Fehler auf, die App bleibt hängen oder stürzt ab. Was soll ich tun?

Wir testen die App und alle ihre Funktionen auf vielen verschiedenen Geräten und allen verbreiteten Android-Versionen. Da aber jeder Gerätetyp ein bisschen anders ist und unzählige Android-Geräte verschiedener Hersteller in Umlauf sind, ist es schlicht unmöglich die App auf allen Geräten zu testen. Folglich lassen sich Fehler und auch Abstürze nie gänzlich ausschließen.

Falls du auf Probleme stößt, kontaktiere uns bitte über unser Kontaktformular oder frag in unserer Facebook Support Gruppe um Hilfe.

Um das Problem schnellstmöglich lösen zu können, brauchen wir deine Mithilfe:

  • Teile uns bitte deinen Nutzernamen und die E-Mail-Adresse deines Näh ich mir! Kontos mit.
  • Schreibe uns bitte genau, was du mit der App machen wolltest als der Fehler auftrat.
  • Außerdem hilft es uns, wenn du uns mitteilst, was für ein Gerät du verwendest (Hersteller und Modelle) und welche Android-Version darauf läuft. Du findest diese Information in den Einstellungen deines Smartphones (nicht in denen der App) unter “Über das Telefon/Tablet” > (Versionsinformationen >) Android-Version.
  • Gegebenenfalls bitten wir dich, uns einen Fehlerbericht zu senden. Den dafür nötigen Menüpunkt findest du in den App-Einstellungen unter “Infos und Hilfe” > “Fehlerbericht senden”.
  • Falls die App auf deinem Smartphone komplett abstürzt und du gefragt wirst, ob du einen Fehlerbericht senden möchtest, so sende diesen bitte mit allen möglichen Informationen ab.

Ich habe einen Vorschlag für ein Stoffgeschäft, das noch nicht in der Karte ist. Wie kann ich euch diesen senden?

Vorschläge für weitere Läden kannst du uns direkt aus der App heraus senden. Öffne dafür die Übersichtskarte der Geschäfte und wähle in der Menüzeile das Symbol mit der Einkaufstasche. Falls du dieses nicht siehst, klicke zuvor auf den kleinen Pfeil auf der rechten Seite.

Wie finde ich andere Nutzer in meiner Nähe? Wie kann ich Kontakt mit ihnen aufnehmen?

Öffne die Community-Übersicht in der App und drücke oben rechts auf die kleine Lupe. Es öffnet sich die Suchfunktion. Hier aktivierst du das Häkchen “nur Nutzer in meiner Nähe anzeigen”. Die Näh ich mir! App zeigt dir jetzt nur noch Nutzer an, die in bis zu 25 Kilometern Entfernung zu dir wohnen. Die Liste ist aufsteigend nach der errechneten Entfernung sortiert.

Der einfachste Weg mit einem Nutzer Kontakt aufzunehmen, ist in sein Gästebuch zu schreiben. Zum Austausch von Kontaktinformationen können dort auch private Einträge hinterlassen werden, die nur für dich und den Profilinhaber sichtbar sind. Alternativ kannst du auf dem Profil des gefundenen Nutzers nachschauen, ob dieser Kontaktinformationen eingetragen hat.

Noch ein wichtiger Hinweis: Um die Umgebungssuche nutzen zu können, musst du selbst deinen Standort in der App angegeben und eingestellt haben, dass du in der Umgebungssuche gefunden werden darfst. Falls du das noch nicht gemacht hast, fragt dich die App automatisch nach den benötigten Informationen, sobald du die Umgebungssuche das erste Mal benutzen willst.

Wird es die Näh ich mir! App auch für iOS geben?

Ja, das ist geplant. Wann genau die App erscheinen wird, können wir aktuell noch nicht sagen.

Mein Problem ist hier nicht aufgeführt. Was kann ich tun?

Kontaktiere uns bitte über unser Kontaktformular oder frag in unsere Facebook Support Gruppe um Hilfe.
Bei Problemen mit der App helfen uns die Informationen weiter, die wir oben unter der Frage “In der App treten Fehler auf, die App bleibt hängen oder stürzt ab. Was soll ich tun?” aufgeführt haben.

Ich finde euer Projekt toll. Kann ich mich irgendwie einbringen?

Ja! Ein erster guter Schritt wäre, dass du versuchst anderen Nutzern bei ihren Problemen mit der App zu helfen. Hierfür lohnt sich ein Blick in die Facebook Support Gruppe. Wenn sich die Nutzer gegenseitig bei Problemen unter die Arme greifen, entlastet uns das sehr und wir können uns darauf konzentrieren, Fehler zu beheben und die verbleibenden Anfragen schneller zu beantworten.